Das Schulzentrum Isernhagen wird bald eine innovative Energieversorgung bekommen. Das Projekt ist durch Planungen der Klimaschutz Agentur, des Zweckverbandes Abfallwirtschaft Region Hannover und der Gemeinde Isernhagen entstanden. Die Wärme, die bei der Verstromung von Methangas entsteht, wird gespeichert und mit Hilfe eines Elektrofahrzeugs zum Schulzentrum Isernhagen gebracht.
Einen genauen Bericht über dieses Thema finden Sie in der Zeitschrift „KlimaInfos“.

https://www.klimaschutz-hannover.de/infos-service/download-bereich/klimainfos-aktiv.html

Wärme to go an der IGS Isernhagen
Markiert in: