Das war nichts für Warmduscher: Bei herbstlichen Temperaturen ließen sich die Sportkolleg*innen der IGS Isernhagen ihre Rettungsqualitäten unter Anleitung von Jan Gundlach erneut attestieren.

Nach einer Theorieeinheit und kurzem Warmschwimmen im Freibad brachten sie aus fast 4 Metern Tiefe einen 5 Kilo Dummy an die Oberfläche, schleppten dann die Kolleg*innen ab – im Wasser als „lebloser Statist“- und simulierten an einer Rettungspuppe eine Reanimation.

Wir danken ganz herzlich Jan Gundlach von der DLRG-Ortsgruppe Burgdorf für den intensiven und kurzweiligen Auffrischungskurs!

Sportlehrer*innen frischen den Rettungsschwimmer-Schein auf