Informationen zum Unterricht ab Mittwoch, 22.04.

Liebe Eltern,

die wichtigsten Informationen zum Unterricht haben wir auf drei Wegen verschickt:

  • als Mail an alle Schülerinnen und Schüler
  • als Mail an die Elternvertretungen der Klassen zur Weitergabe an alle Eltern
  • per Post an alle Familien

Weitere Neuigkeiten finden Sie immer auf dem IServ („News“), nachdem Sie sich dort als Elternteil angemeldet haben. Wie das genau geht, erfahren Sie in dem Brief, der Sie in Kürze erreichen wird.

Es geht los: Anmeldung Klasse 5

Liebe Eltern,

da wir nicht wissen, wann wir hier in der Schule wieder Besuch haben dürfen, teilen wir die Anmeldung neuer Schülerinnen und Schüler in zwei Teile:

Teil 1 ist die schriftliche Anmeldung. Alle notwendigen Informationen finden Sie hier.

Teil 2 wird das Anmeldegespräch sein. Dazu laden wir Sie ein, sobald es die Situation zulässt.

Wenn Sie noch eine Beratung wünschen, schreiben Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie an. Wir melden uns kurzfristig zurück, damit wir Ihre Fragen in Ruhe klären können.

Schulausfall 2

Wie alle Schulen in Niedersachsen ist auch die IGS Isernhagen bis zum 18.04.2020 geschlossen. Wir erteilen keinen Unterricht und wir sagen alle Veranstaltungen ab, zu denen Menschen in die Schule kommen müssten. Betroffen sind die geplanten Klassenkonferenzen sowie die Anmeldungen zu den 5. Klassen.

Über Ersatztermine informieren wir hier und nach Möglichkeit durch die Lokalpresse.

Die Schule ist täglich zwischen 8.00 und 13.00 Uhr unter der bekannten Telefonnummer erreichbar. Da unser Sekretariat nicht durchgängig besetzt ist, hinterlassen Sie bitte eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir rufen zurück!

Genauere Informationen finden unsere Eltern sowie die Schülerinnen und Schüler auf der Startseite unseres IServ. Wenn Sie Ihre Zugangsdaten verloren haben, melden Sie sich bitte per Mail in der Verwaltung. Die Lehrkräfte sind unter den bekannten Mailadressen zu erreichen.

Alle offenen Fragen klären wir gern mit Ihnen, wenn wir die weiteren Vorgaben des Landes für die Schulen kennen.

Mensa: Stornierungen auf Grund des Schulausfalls

Unser Caterer vomfeinsten teilt mit:

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler und Lehrer,

wir möchten Sie auf diesem Wege darüber informieren, das wir die ggf. schon von Ihnen gesendeten E-Mails und auch Nachrichten auf unserem Anrufbeantworter erhalten haben.

Wir werden in der kommenden Woche die Stornierungen auf Grund des Schulausfalls für den 16. und 17.03.2020 vornehmen.

Die bereits eingestellten Speisepläne bis vor den Osterferien wurden bereits gesperrt.

Dadurch werden Buchungen die über das genannte Datum bereits getätigt wurden storniert und auch die „Automatische Vorbelegung“ löst keine Bestellungen mehr aus.

Wir danken für Ihr Verständnis, das wir im Moment auf Grund der Vielzahl leider nicht auf jede Nachricht bzgl. der Stornierungen antworten können.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien auf diesem Wege alles Gute.

Wir sind weiterhin unter den Ihnen bekannten Kontaktdaten erreichbar.

Ihr Team vom JuniorCatering

 

(Die Kontaktdaten veröffentlichen wir hier nicht, die finden Sie bei Bedarf in der Startseite des IServ)

Schulausfall

In Isernhagen gibt es einen bestätigten Corona-Fall. Um jedes Risiko auszuschließen, hat die Gemeinde Isernhagen beschlossen, unsere Schule am 13.03. und 16.03. (Freitag und Montag) zu schließen.

Sie können Schulleitung und Lehrkräfte dennoch über die bekannten Mailadressen erreichen. Telefonisch sind wir an diesen Tagen leider nicht erreichbar.

Wenn Sie zu unserem Tag der offenen Tür kommen wollten und nun noch Informationen zu unserer Schule benötigen, schreiben Sie bitte eine Mail an verwaltung(ät)igs-isernhagen.de. Wir bieten Ihnen gern Gesprächstermine an.

Da wir derzeit nicht abschätzen können, wie sich die aktuelle Situation auf unsere Anmeldetermine auswirkt, behalten Sie bitte unsere Website im Auge.

Tag der offenen Tür muss ausfallen

Noch heute Vormittag haben wir in der Schulleitung die Frage, ob wir den Tag der offenen Tür veranstalten können, mit einem klaren Ja beantwortet. Leider zwingt uns eine aktuelle Entwicklung zu einem Nein:

Der Tag der offenen Tür muss ausfallen.

Auch wenn aktuell keine unmittelbare Gefahr zu bestehen scheint, wollen wir doch jedes Risiko ausschließen. Es tut uns sehr leid, wir hatten uns auf die Besuche und die vielen Gespräche gefreut.

Eine Bitte an alle Familien, die uns besuchen wollten:

Wenn Sie für die Schulwahl noch Informationen benötigen, rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine Mail. Wir bieten Beratungsgespräche – auch für Kleingruppen – an. Das wird nicht ganz so bunt wie der Tag der offenen Tür, aber die für Sie wichtigen Fragen können wir in jedem Fall klären.

Jens Könecke