Hanna Arendt, Theoretikerin und Publizistin, wurde 1906 in Hannover Linden geboren. Die Stadt Hannover erinnert sich jedes Jahr ihrer berühmten Tochter und veranstaltet die Hanna-Arendt-Tage, die jeweils ein Thema aus Politik und Gesellschaft diskutieren. In diesem Jahr steht nicht weniger als die Digitalisierung der Gesellschaft zur Debatte: Wie demokratisch wird das digitale Jahrhundert? 

Teil der Veranstaltungen ist immer auch ein Schulprojekt. In diesem Jahr konnte die 6a an der Arbeit unter der ├ťberschrift Demokratie 5.0 mitwirken. Begleitet von Frau Boy und angeleitet von den Organisatoren von Politik zum Anfassen┬ásowie zahlreichen Fachleuten dachten unsere Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler gemeinsam mit Sch├╝lerinnen und Sch├╝lern anderer Schulen ├╝ber DAS gro├če aktuelle gesellschaftliche Thema unserer Tage nach.

Ein Bericht aus der 6d sowie Fotos werden folgen. Der Film zum Projekt ist schon fertig. Siehe oben.

6a macht Demokratie 5.0
Markiert in: