In dieser Woche hat die Klasse 6a die Sporthalle mit dem Kampfraum im Fitnessstudio des Kenpokans getauscht. Aus dem Elternkreis wurde diese Aktion auf den Weg gebracht, organisiert hat sie der Klassenlehrer der 6a, Oliver Seegers.

Nach einer Aufwärmphase zeigte der Trainer Sören den Schülerinnen und Schülern der Klasse 6a, wie richtiges Fallen funktioniert. Daran schloss sich das Einüben einer speziellen Art des „Schwitzkastens“ an. Ebenfalls trainiert wurde, wie man sich aus dem Schwitzkasten befreit. Gegen Ende der Stunde kämpften die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a gegeneinander mit den Techniken, die sie soeben erlernt hatten, damit sie im Falle einer Notsituation auf eingeübte Bewegungsmuster zurückgreifen können.

Karin Klüsener
Sportlehrerin 6a

6a tauscht Sporthalle mit Fitnessstudio
Markiert in: