Trotz des zwischenzeitlichen Lockdowns ließ sich die IGS Isernhagen nicht davon abhalten, auch in diesem Jahr wieder an der von der Gemeinde Isernhagen unterstützten Initiative „Stadtradeln“ teilzunehmen. 42 Mitfahrer schlossen sich unserem „Team IGS Isernhagen“ an und zeigten Flagge beim Klimaschutz! Damit stellte unsere Schule das Team mit den meisten Teilnehmern, die gemeinsam fahrradfahrend auf dem Weg zur Schule und zur Arbeit oder in der Freizeit fahrend insgesamt 4884 km „Fahrradkilometer“ zusammentrugen.

Unter den Schülern sammelte Linus Saß mit 363,4 km die meisten Kilometer, gefolgt von Jan Lipski mit 245,5 km (Foto). Auch Eltern, Lehrer und Unterstützer der IGS schrieben ihre Fahrradkilometer im IGS Team gut: Ganz vorne unter den Eltern trug Rouven Kues 367,3 km zusammen, Frau Zindler fuhr für die Lehrer*innen mit 269,6 km an die Spitze und Christian Mehring schloss sich unserem Team an und konnte unter den Unterstützern mit 396,4 km punkten.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr und an dieser Stelle herzlichen Dank an alle für die Teilnahme in unserem Team!

Melanie Edeling, Team-Kapitän der IGS Isernhagen

IGS Isernhagen beim Stadtradeln
Markiert in: