Alles im Griff – Workshop zur Selbstverteidigung im 8. Jahrgang

Wer hätte es nicht gedacht: Frau Wardak hat alles im Griff und gibt das auch gerne an ihren Jahrgang weiter!
Unter ihrer Organisation und durch ihre Kontakte als Trainierende und Trainerin im „Lee Gym Hannover“ fand einer der Martial-Arts-Lehrer des Gyms den Weg in unsere Schule und unterrichtete die 8.Klässler in Selbstverteidigung. Daniel Makin machte das mit einer guten Mission und tollem Material. Er zeigte den Schüler:innen Grifftechniken und Bewegungen, um sich im Notfall selber verteidigen und behaupten zu können. Er machte aber auch klar: Grundsätzlich ist es immer besser, heile und unbeschadet aus einer kritischen Situation fliehen zu können, als die Griffe und Techniken anwenden zu müssen.Die Schüler:innen hatten sehr großen Spaß an den Übungen und gingen alle mit einer zusätzlichen Portion Selbstbewusstsein aus dem Workshop. Denn dies war neben den körperlichen Bewegungen die mentale Erkenntnis aus dem Workshop: Ein selbstsicheres, aber friedliches Auftreten ist der beste Weg unbeschadet durchs Leben zu kommen.