Am 01.04 reisten die besten Fußballer der Geburtsjahrgänge 2005 bis 2007 unserer Schule zum Kreisentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ nach Lehrte. Für die meisten Schüler war dies die erste Teilnahme an einem Schulturnier, dementsprechend war die Vorfreude im Vorfeld groß.

Nach einer unglücklichen Auftaktniederlage konnte man sich im zweiten Spiel steigern und den ersten Punkt mit einem Unentschieden sichern. In den weiteren Spielen konnte man lange mithalten, musste sich letztendlich jedoch gegen starke Gegner wie die KGS Hemmingen oder die IGS Langenhagen geschlagen geben. Doch frei nach dem olympischen Gedanken „Dabei sein ist alles!“ hatten die Jungen viel Spaß und haben trotz der Niederlagen stets fair gespielt. Jede Menge Erfahrungen wurden gemacht und auf diese kann man bei zukünftigen Turnierteilnahmen zurückgreifen und dadurch noch bessere Resultate erzielen.

Ein großes Dankeschön geht an Frau Wardak für die Unterstützung und Mitbetreuung während des Turniertags.

Nächstes Halbjahr greifen wir wieder an!

Matthias Hafferkamp

Wir spielen bei „Jugend trainiert für Olympia“ mit!
Markiert in: